Bericht & Fotos ERFA Meeting Sielaff

Das ERFA-Meeting fand am 5./6. Oktober 2017 bei unserem Verbandsmitglied Sielaff in Herrieden statt. Etwa 16 Teilnehmer beteiligten sich an diesem 2-tägigen ERFA-Meeting. Die Firma Sielaff hatte ein interessantes und abwechslungs-reiches Programm zusammengestellt. Es begann für einige Teilnehmer mit Frühaufstehen, da die Abfahrt um 8.00 Uhr bei der Firma Weber-Automaten AG in Ossingen angesetzt war. Die Müdigkeit verflog jedoch bald bei einer Tasse guten Kaffees und Gipfeli, welche von der Firma Weber-Automaten AG bereitgestellt wurden. Dann ging es mit dem Car los und bald entstanden interessante Gespräche und soziale Kontakte.

Am späteren Nachmittag traf die Gruppe in Herrieden ein, wo sie von der Geschäftsleitung von Sielaff begrüsst wurde und ein grosszügiges „Zvieri“ bereitstand.

Die Betriebsbesichtigung war sehr interessant und beindruckte die Teilnehmer. Speziell die Vielfalt an Automatenkonfigurationen und Modellen sowie die Fertigungstiefe und die damit verbundene Komplexität der Produktionsplanung liess die Teilnehmer staunen.

Unverständlich hörte man den Ausführungen des Geschäftsführers, Herrn Dr. Walther Spies, sowie Herrn Peter Mayer betreffend der Pfandproblematik in Deutschland und damit verbunden die Rücknahme der Getränkeflaschen - sowohl Glasflaschen wie PET-Flaschen - zu. Sielaff stellt die Rücknahmeautomaten her. Ein bedeutender Teil der Produktion. Wir können nur hoffen, dass es in der Schweiz nicht soweit kommt.

Bei einem guten Abendessen, einigen „Schlummertrunke“ und angeregten Diskussionen ging der 1. Tag zu Ende. Am 2. Tag ging es weiter zu einem Operator im Süddeutschen Raum, der Firma Scheuermann GmbH in Wiernsheim.

Wahrscheinlich ein Unikum in der Branche, da diese Firma – als Nachlass des Firmengründers – in das Eigentum der gemeinnützigen Rolf Scheuermann Stiftung übertragen wurde. Auch hier wurden wir von der Geschäftsführung empfangen und es warteten Schwäbische Spezialitäten auf uns. Nach einer kurzen Präsentation und einer Betriebsbesichtigung, bei welcher die Pfandproblematik und damit verbunden die Rücknahme der Gebinde wieder zur Sprache kam, wurde einem so richtig bewusst, was dies in der Praxis für den Operator bedeutet, nämlich Kosten und Aufwand.

Gestärkt und mit vielen neuen Eindrücken ging es heimwärts. Auch die üblichen Freitagsstaus auf den deutschen Autobahnen konnten die gute Laune nicht trüben und es wurde weiterhin angeregt diskutiert.

Rundum ein gelungenes ERFA-Meeting. Wir danken der Firma Sielaff für das abwechslungsreiche Programm sowie die grosszügige Bewirtung. Der Dank geht auch an unser Vorstandsmitglied Fritz Weber für Kaffee und Gipfeli sowie für die Mitorganisation dieses ERFA- Meetings.

 

Fotos

Deutsch | Français